Aktuelle Projekte

Stiftung DKM Darlehnskasse Münster

Mit unserer Stiftung unterstützen wir seit 2004 Anliegen der katholischen Kirche und ihrer Einrichtungen. In den vergangenen Jahren konnten wir regelmäßig über 100.000 Euro für gemeinnützige Projekte aus Kirche und Caritas zur Verfügung stellen. Gerne stellen wir Ihnen einige dieser Projekte hier vor. Sprechen Sie uns gerne bezüglich einer Förderung Ihres Projektes an oder senden Sie uns direkt einen Förderantrag zu.

Boh glaubse!?

„Ist das wirklich zu glauben? – ja!“ – auch so kann man das Motto verstehen, unter dem das letztjährige Festival von der Pfarrei St. Franziskus in Duisburg-Homberg stand. Dabei wurde an drei Tagen im Juni ein buntes Programm aus Konzerten, Bühnenprogrammen von lokalen Gruppen und Verbänden, Gottesdiensten und einem Markt der Möglichkeiten veranstaltet. Der Höhepunkt war aber sicherlich eine Kaffeetafel, die quer durch einen Park allen 800 Teilnehmern ein Platz und genug Raum bot, um sich ausführlich untereinander auszutauschen und sich zu vernetzen. Und damit will die Pfarrei St. Franziskus auch den vielen engagierten Christinnen und Christen Danke sagen, die sich bereits heute auf vielfältige Weise vor allem für sozial schwache Menschen in den Stadtteilen einsetzen. Die Stiftung DKM Darlehnskasse Münster hat die Veranstaltung gerne mit einer Spende unterstützt.

Madame Courage

Einer der Hauptgründe bei alleinerziehenden Studierenden das Studium abzubrechen ist die fehlende Möglichkeit der Finanzierung. Insbesondere zum Ende des Studiums sind die Alleinerziehenden hoch motiviert und wollen das Studium unbedingt schnell und erfolgreich abschließen. Jedoch führt gerade die hohe Belastung aus Studium, Kind und zwangsläufig Job häufig zum Abbruch des Studiums. Hier hilft das Projekt Madame Courage, welches in den Beratungsdiensten des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. angesiedelt ist, mit einer zeitlichen befristeten Unterstützung für maximal zwei Semester. Beeindruckend ist dabei die hohe Erfolgsquote des Projektes: Alle in den letzten 19 Jahren geförderten Studierenden haben ihr Studium erfolgreich beendet. Mit einer Spende hat die Stiftung der DKM das Erfolgsprojekt gerne unterstützt, um auch in Zukunft alleinerziehenden Studierenden eine gute Ausgangsposition zu ermöglichen.

Neueinrichtung eines innovativen Spielbereiches

Bereits seit 25 Jahren kommen Kinder- und Jugendliche nach Neu Sammit, mitten im „grünen Herzen Mecklenburgs“. In zwei Jugendhäusern verbringen sie ihre religiösen Freizeiten, Erstkommunion- und Firmvorbereitungen, Bildungstage und vieles mehr. Die Kinder- und Jugendbegegnungsstätte Neu Sammit durfte in den vergangenen Jahren immer mehr junge Menschen mit Handicap als Gäste begrüßen. Daher soll im Jugendschloßpark der vorhandene Spielbereich weiter ausgebaut werden, um für Kinder mit und ohne Handicap noch attraktiver und sicher auch herausfordernder zu werden. Die Stiftung DKM Darlehnskasse Münster hat sich mit einer Spende insbesondere für die Einrichtung eines Niedrigseilgarten am neuen Spielbereich beteiligt.

THX – kurz „Danke“ sagen

Unzählige Menschen engagieren sich tagtäglich in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit. Ob bei Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Jugendverbände, Ferienfreizeiten, Sakramentenvorbereitung, Sternsingeraktionen oder natürlich bei den Messdienern. Viele Angebote wären ohne Ehrenamtliche schlicht nicht möglich. Das Regionalbüro West hat, um einfach kurz „Danke“ zu sagen, alle freiwillig Engagierten in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit zu einem großen Fest rund um den Xantener Dom eingeladen. Neben einem vielfältigen Angebot aus Café und Lounge, Musik und Kleinkunst, Orten der Stille und Spielangeboten war das abendliche Rock-am-Dom Konzert sicher eines der Highlights der Veranstaltung. Mit einer Spende für die Ausrichtung der Veranstaltung beteiligt sich die DKM gerne an dem guten Grund herzlich „Danke“ zu sagen.