Fondssparpläne

Stück für Stück ein Vermögen aufbauen.

Jeder hat eine Zahl, für die er liebend gern spart

Mit Fondssparpläne von Union Investment sparen Sie zeitgemäß. Das bedeutet, dass Sie Ihr Geld nicht ruhen, sondern arbeiten lassen. Beim Sparen mit Fonds können Sie von den Entwicklungen der Finanzmärkte profitieren und sich auf diese Weise solide Ertragschancen sichern.

Fondssparen im Überblick

Fondssparpläne – verständlich erklärt

Ein Fondssparplan ist ein Sparvertrag, der Sie schon mit kleinen, regelmäßigen Beträgen schneller an Ihre finanziellen Ziele bringt. Wie die Fondssparpläne unseres Partners Union Investment genau funktionieren und warum sie so vorteilhaft sind, erfahren Sie im folgenden Film.

Fondssparpläne und Ihre Vorteile

Die Vorteile von Fondssparpläne

Sparen macht Spaß. So sehen es gerade wir Deutschen. Wir lieben es, etwas beiseite zu legen und unser Geld wachsen zu sehen. Kennen Sie auch dieses zufriedene Gefühl, wieder eine bestimmte Summe erreicht und damit eine weitere Etappe auf dem Weg zur Erfüllung eines Wunsches zurückgelegt zu haben?

Doch beim Sparen voranzukommen, ist längst nicht mehr so einfach, wie es mal war. Die meisten klassischen Sparformen werfen so gut wie keine Zinsen mehr ab. Wie soll man dann in diesen Zeiten noch Sparziele erreichen? Was wird aus größeren Wünschen wie einem neuen Auto? Auch das Absichern von Kindern und Enkelkindern – soll das plötzlich nicht mehr möglich sein?

Doch Ertragsmöglichkeiten bieten sich Sparern auch heute noch. Eine Möglichkeit sind Fondsparpläne: Dadurch legen Sie Ihren monatlichen Sparbetrag in einer Vielzahl verschiedener Aktien oder Wertpapiere an und können deutlich attraktivere Aussichten auf Erträge eröffnen. Sie entscheiden durch die Wahl der Fondssparpläne, ob Sie lieber chancenorientiert anlegen möchten oder eher auf Sicherheit setzen.

Fondssparpläne bieten Ihnen, durch die Verteilung des monatlichen Sparbetrages auf verschiedene Wertpapiere, den entscheidenden Vorteil, dass etwaige Kursrisiken gestreut werden.

Das heißt: Verliert ein Papier an Wert, dann wird dieser Verlust dadurch kompensiert, dass andere Papiere im Fonds stabil bleiben oder an Wert zulegen. Fondssparpläne sorgen also dafür, dass unterm Strich also trotz einer Schwäche einzelner Anlagen immer noch eine deutliche Wertsteigerung zu verzeichnen sein kann. Die große Stärke und das Grundprinzip der Fondssparpläne ist die breite Risikostreuung.

Ihre Vorteile bei der Anlage in Fondssparpläne zusammengefasst:

  • Sparraten in Fondssparpläne bereits ab 25 EUR monatlich möglich
  • Flexible Sparrate und flexible Laufzeit
  • Durch Fondssparpläne Nutzen von Ertragschancen aus dem Wertpapierbereich
  • Profitieren von breiter Risikostreuung
  • Nutzen des Durchschnittspreiseffektes

Unser Partner aus dem genossenschaftlichen Bankenverbund, die Union Investment, ist eine der größten Fondsgesellschaften in Deutschland und in Zusammenarbeit mit den Kirchenbanken auch einer der ersten Anbieter nachhaltiger Fondslösungen gewesen. Die Auswahl von Fonds ist sehr groß – gerne beraten wir Sie dabei, die für Sie passenden Fondssparpläne zu finden.

Sie interessieren sich für Fondssparpläne? Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin oder rufen Sie uns an!

Häufige Fragen zu Fondssparplänen

  • Was ist ein Freistellungsauftrag?

Mit einem Freistellungsauftrag bleiben Ihre Kapitalerträge maximal bis zur Höhe des Sparerpauschbetrags steuerfrei. Dieser beträgt 801 Euro bei Ledigen und 1.602 Euro bei gemeinsam veranlagten Eheleuten oder eingetragenen Lebenspartnern. Sparer mit geringeren Sparguthaben werden damit vor einer übermäßigen Besteuerung bewahrt.

Um die Steuerbefreiung zu erhalten, müssen Sie Ihrer DKM Darlehnskasse Münster eG einen Freistellungsauftrag erteilen. Liegt der Bank kein Freistellungsauftrag vor, ist sie gesetzlich verpflichtet, auf alle Kapitalerträge 25 Prozent Abgeltungssteuer – zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer – an das Finanzamt abzuführen.

Der Sparerpauschbetrag lässt sich auch auf mehrere Konten und Geldanlagen bei verschiedenen Kreditinstituten verteilen. Sie müssen jedem einzelnen Institut einen gesonderten Freistellungsauftrag erteilen. Die Summe aller erteilten Freistellungsaufträge ist auf den maximalen Sparerpauschbetrag begrenzt.

Wenn Ihr Einkommen unterhalb der Einkommenssteuergrenze liegt, müssen Sie keine Kapitalerträge versteuern. Dies ist zum Beispiel bei Minderjährigen der Fall, die noch nicht über ein eigenes Einkommen verfügen. Damit die Bank, bei der die Geldanlage besteht, die Steuer nicht automatisch abführt, müssen Sie ihr eine sogenannte Nichtveranlagungsbescheinigung – auch NV-Bescheinigung genannt – vorlegen. Diese Bescheinigung erhalten Sie auf Antrag bei Ihrem Finanzamt. Die Steuerbefreiung ist bei einer NV-Bescheinigung nicht auf den obengenannten Sparerpauschbetrag begrenzt.

  • Wie wird die Kirchensteuer abgeführt?

Die nachfolgenden Ausführungen sind für Sie nur interessant, wenn Sie kirchensteuerpflichtig sind, also Mitglied einer Kirchensteuer erhebenden Religionsgemeinschaft. Seit 2015 greift das automatisierte Kirchensteuerverfahren. Ihre DKM Darlehnskasse Münster eG bzw. die Union Investment Servicebank AG (USB) führt die anfallende Kirchensteuer auf die Kapitalerträge zusammen mit der Kapitalertragssteuer automatisch an das Finanzamt ab. Dazu rufen die Banken einmal jährlich das sogenannte Kirchensteuerabzugsmerkmal (KiSTAM) beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) ab. Wenn Sie allerdings beim BZSt einen Sperrvermerk beantragt haben, erhält die Bank auf ihre Abfrage nur einen neutralen Nullwert vom BZSt. In diesem Fall müssen Sie die auf die abgeführte Kapitalertragssteuer noch anfallenden Kirchensteuerbeträge gegenüber Ihrem Wohnsitzfinanzamt deklarieren. Wichtig: Wenn keine Kapitalertragssteuer anfällt – zum Beispiel bei ausreichendem Freistellungsauftrag oder Vorliegen einer NV-Bescheinigung – fällt auch keine Kirchensteuer an.

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre DKM Darlehnskasse Münster eG vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.