Ausbildung zum Bankkauffmann / zur Bankkauffrau

Hier gibt es alle Infos rund um die Ausbildung bei der DKM

Kurz zusammengefasst

Mit der Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann legen Sie den ersten Grundstein für Ihre berufliche Laufbahn. In 2,5 Jahren lernen Sie bei uns alles rund um die Themen Geld- und Vermögensanlage, Kredite und Baufinanzierungen sowie Rechnungswesen, Organisation und Marketing.

Wir bieten eine lebendige, abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung unter einem Dach. Da wir unsere Kunden zentral von Münster in ganz Deutschland betreuen, haben Sie stets die gleiche Anlaufstelle in unserem Gebäude im Zentrum der Stadt Münster. Dort erhalten Sie Einblick in alle Abteilungen.

Es herrscht ein offenes und herzliches Betriebsklima, eine attraktive Gleitzeitordnung und ein Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Jahr.

Während Ihrer Ausbildungszeit erhalten Sie die theoretische Qualifizierung am Genossenschaftlichen Berufskolleg RWGV in Münster sowie in Seminaren, in denen Sie gezielt auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereitet werden. Außerdem lernen Sie bei uns mit neuen Medien wie zum Beispiel dem Internetportal „Prüfungs.TV“, wobei die Kosten hierfür von der Bank getragen werden.

Das sollten Sie mitbringen:

• Fachabitur oder allgemeine Hochschulreife
• Freude am Umgang mit Menschen
• Kunden- und Serviceorientierung
• Zielstrebigkeit
• Kommunikationsvermögen, Kontakt- und Teamfähigkeit
• Eigeninitiative
• Freundliches und offenes Auftreten

Nach der Ausbildung

Aufbauend auf die Ausbildung gibt es zum Beispiel berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten wie
• Bankfachwirt-Studium
• Bankbetriebswirt-Studium
• Management-Studium
oder
• Bachelor of Arts (B.A.)
• Master-Studiengänge
an der „Frankfurt School of Finance & Management“ (Bankakademie)