Riester-Rente

Zusatzversorgung mit staatlicher Förderung

Die Riester-Rente ist eine Möglichkeit der privaten Altersvorsorge, die vom Staat durch direkte Zulagen und Steuervorteile gefördert wird.

Die Riester-Rente lohnt sich für viele - für Normalverdiener mit Familie genauso wie für Gutverdiener, die vor allem vom Steuervorteil profitieren. Sie ist eine ausgesprochen attraktive Form der privaten Altersvorsorge und bietet häufig die Chance auf ein Renditeplus – bei 100%-iger Garantie der Beiträge und der staatlichen Zulagen zum Rentenbeginn. Der Staat unterstützt diese Eigeninitiative der privaten Altersvorsorge mit attraktiven Zulagen und ggf. zusätzlichen Steuervorteilen. Gefördert werden alle, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind. Ebenso Beamte und die Angestellten des öffentlichen Dienstes, die Pflichtversicherten nach dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte und unter bestimmten Voraussetzungen auch die nicht berufstätigen Ehepartner.

Grundzulage plus Kinderzulage

Jeder Riester-Sparer hat Anspruch auf eine jährliche Grundzulage. Seit 2008 beträgt sie 154,00 EUR. Zusätzlich erhält ein "Riester-Einsteiger" unter 25 Jahren eine einmalige Erhöhung der Grundzulage von 200,00 EUR. Darüber hinaus zahlt der Staat pro Kind mit Kindergeldanspruch eine jährliche Kinderzulage von 185,00 EUR (Geburt vor dem 01.01.2008) und 300,00 EUR pro Kind für Kinder die nach dem 01.01.2008 geboren wurden.

Je nach Ihren persönlichen Verhältnissen sparen Sie mit Ihrem Riester-Vertrag zusätzlich zu den Zulagen auch Steuern durch den Sonderausgabenabzug. Dies wird anhand Ihrer Einkommensteuer-erklärung überprüft. Ein eventueller Sonderausgabenabzug wird auch unabhängig von weiteren Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten geprüft. Die Höchstgrenze seit 2008 beträgt 2.100,00 EUR.

Die Riester-Rente - kurz im Überblick

Was ist die Riester-Rente? Staatlich geförderte Zusatzrente, die eine lebenslange Rente ab dem 60. Lebensjahr oder später garantiert
Besonderheit Hohe staatliche Förderung - Voraussetzung ist, dass Sie gesetzlich rentenversichert sind. Die staatlich geförderten Einzahlungen und die staatlichen Zulagen sind zu Beginn der Rentenzahlung garantiert.
Mindestbeitrag Der Sockelbeitrag beträgt 60,00 EUR. Um die maximalen Zulagen zu erhalten müssen Sie 4 % Ihres rentenversicherungspflichtigen Einkommens einzahlen abzüglich der staatlichen Förderung (max. 2.100,00 EUR pro Jahr)
Hartz IV-sicher Das Vermögen ist im Fall der Arbeitslosigkeit vor dem Zugriff des Staates geschützt.
Kapitalwahlrecht Monatliche Rentenzahlung. Zu Beginn der Auszahlphase besteht die Möglichkeit, bis zu 30 % des angesparten Vermögens als Einmalzahlung zu entnehmen.
Tod vor Rentenbeginn Das Kapital inklusive Zulagen kann auf Ihren Ehepartner übertragen werden, wenn er einen Riester-Vertrag besitzt oder abschließt. Andere Erben müssten die Zulagen zurückzahlen.
Steuer Alles im Alter entnommene Geld ist voll steuerpflichtig. Da der Steuersatz dann in der Regel meist niedriger ist, rechnet sich die Riester-Rente trotzdem.

Wenn Sie mehr Informationen zum Riestersparen möchten, sprechen Sie mit uns. Gerne erstellen wir Ihnen eine persönliche Berechnung für einen zertifizierten Riester-Fondssparplan mit der UniProfiRente.

Wie Ihre private Vorsorge aussehen sollte, hängt von Ihrer persönlichen Lebenssituation ab. Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch von uns beraten um gemeinsam eine an Ihren Wünschen und Bedürfnissen orientierte Anlage zu finden.

 

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre DKM Darlehnskasse Münster eG vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.